Lonetalweg

Dieses Projekt wird derzeit durch den Verwaltungsverband Langenau realisiert:

www.lonetal.eu

www.lonetal.net

 Lonetal-Wanderweg

 Er stellt das Kernstück des Ostalbweges dar und ist vernetzt mit folgenden Weitwanderwegen:

Markenmerkmale

- Amstetten – Helfenstein - Tegelberg - Hohenstein – Anschluss an HW1 Schwäbische Alb-Nordrandweg

- Amstetten – Geiselstein - Schildwacht – Kahlenstein - Bad Überkingen - Michelsberg - Burren - Anschluss an HW1 Schwäbische Alb-Nordrandweg

- Amstetten: Rundwanderwege des UEF (Verein Ulmer Eisenbahnfreunde)

- Urspring: Zentraler Albweg

- Urspring: Römerstraße nach Gosbach bzw. Donnstetten

- Fohlenhaus – Eckwiesen - SAV-Wege nach Langenau und Neenstetten

- Hungerbrunnental – Altheim – Zähringen bzw. Gerstetten

- Vogelherd – Stetten – Niederstotzingen

- Urwege (Ortsverbindungen, "Ulmer Wege")

- Anschlusswege, verbunden zu Rundwegen, zu allen Ortschaften ums Lonetal (kompletter LEADER-Bereich)