Unser Angebot    Weitwandern allgemein    WeitWanderWege    Aktuelles    Jahresplan    Tourenbuch    Über uns    Links

Organisationshilfen Slowakei

Slowakei allgemein:

Deutsch-tschechisch-slowakische Gesellschaft

Weitere private Webseiten: Slovensko.com, Slowakei.net und Slovakia.org

Sehr sachlich und informativ die Länderinformationen des Auswärtigen Amtes und der Verband der Karpatendeutschen 

Slowakische Tourismuszentrale

Der slowakische Wanderverband Klub Slovenskych Turistov

Nationalparks: Hohe Tatra, Niedere Tatra, Slowakisches Paradies, Slowakischer Karst, Kleine Fatra, Große Fatra, Pieninen, Ost- oder Waldkarpaten (Poloniny und Biesczady, Muranska Planina 

Führer und Karten:

Der einzige gute Reiseführer aus deutscher Produktion für die Slowakei  (von K. & A. Micklitza) ist nur noch antiquarisch erhältlich.

Sehr gute Wander- und Reiseführer aus der Slowakei (viele in deutscher Sprache erhältlich) gibt der Dajama Verlag heraus

Wanderkarten:

Turistická Mapa 1 : 50 000 (z. T. auch im Maßstab 1 : 25 000 erhältlich) Vojenský kartografický ústav (VKU), Harmanec, hervorragendes Kartenwerk, in der Slowakei überall erhältlich. Näheres bei VKU Harmanec. Achtung: Die angegebenen Preise gelten nur für den direkten Kauf bei VKU in Harmanec in der Slowakei.

Die VKU-Karten stehen (mit den Wegmarkierungen!!!) im Internet. Hineinzoomen, Ausschnitt verschieben - einfach perfekt!

Reisen:

Für die Hin- und Rückreise bietet sich die Bahn  an.

BahnCard und Railplus-Zusatzkarte verbilligen den doch recht hohen Preis. Tipp: Wenn die Zeit reicht, Fahrkarte in Deutschland nur bis Bratislava lösen. Hier dann slowakische Fahrkarte kaufen.

Linienbusse fahren von Deutschland aus kostengünstig in die Slowakei.

Die Slowakische Eisenbahn, nicht sehr schnell, aber meistens zuverlässig.

Diese Seite bietet alles, was Wanderers Herz begehrt: Bus- und Bahnfahrpläne für die gesamte Slowakei, dazu Streckenkarten, die sich bis zum Maßstab 1 : 50 000 (Land) bzw. 1 : 5 000 (Stadt) durch einfaches Anklicken vergrößern lassen. Die Stadtpläne enthalten auch die Hotelstandorte. Vorbildlich!

Quartiere: Travelguide, Limba

Das Wetter in der Slowakei: Wetter.com, Meteo SK, Wetteronline, Wetter

 Über den Braunbären

Wandertipp für den Osten der Slowakei:

Östlich der Hohen Tatra wird das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten deutlich geringer. An den Bushaltestellen fehlen häufig die Fahrpläne, und die Busse fahren seltener, da die Besiedlungsdichte geringer wird. Daher müssen die Etappen einer Weitwanderung in der Ostslowakei exakt vorgeplant werden. Die VKU-Karten leisten zuverlässig Hilfestellung! Als Endpunkt und Ausgangspunkt einer Tagesetappe muss ein Talort festgelegt werden, von dem aus ein Bus in die nächste Kreisstadt und am nächsten Morgen wieder hoch in die Berge fährt. Die Bushaltestellen sind in der VKU-Karte eingetragen. Die Busabfahrtszeiten stehen auf dieser Seite, Quartiere in den Kreisstädten findet man hier. Beide Webseiten sind sehr zuverlässig. Die Reiseführer enthalten nur wenig Informationen über die Ostslowakei, Wanderführer gibt es überhaupt nicht. Die Wanderwege sind im Osten abseits der Touristenzentren (Pieninen, Duklapass, Biesczady – Kremenec) nicht sehr begangen und manchmal etwas zugewachsen. Aber der Grenzweg Polen/Slowakei, auf dem abschnittsweise der E3 verläuft, wird teil- und zeitweise ausgemäht und die Grenzsteine (in der VKU-Karte mit Nr. eingetragen) bieten eine zuverlässige Orientierungshilfe. Der E8 ist manchmal etwas unglücklich geführt, aber er ist mit Hilfe dieser Tipps gut zu begehen.